Regisseure »Anthony Dod Mantle » Profil

Anthony Dod Mantle

 (0 Bewertungen)

bewerten / kommentieren

 

http://www.dodmantle.com/

Beschreibung

Dod Mantle, Sohn eines Wissenschaftlers und einer Malerin, wuchs in Oxford auf, reiste Ende der 1970er um die Welt und entdeckte in Indien sein Interesse f├╝r Fotografie. Nach Gro├čbritannien zur├╝ckgekehrt, begann er 1980 am London College of Printing mit einem Studium der Fotografie. 1983 ging er nach Kopenhagen und studierte dort bis 1989 Kamera an der DDF (Den Danske Filmskole). In dieser Zeit begann er seine Kameraarbeit in Kurzfilmen, Musikvideos und Werbespots. Sein erster Kinofilm war 1992 die deutsche Produktion Die Terroristen.

1998 war er Kameramann beim ersten Dogma-Film Das Fest und drehte danach noch 2 weitere Dogmafilme. Mit den Dogma-Erfindern Thomas Vinterberg und Lars von Trier arbeitete er auch weiterhin zusammen (beispielsweise war er camera operator bei den Tanzsequenzen in Dancer in the Dark[1]), ebenso ab 2001 mit dem britischen Regisseur Danny Boyle. 2003 erhielt er f├╝r Lars von Triers Dogville den Europ├Ąischen Filmpreis. F├╝r Der letzte K├Ânig von Schottland wurde er 2006 mit dem British Independent Film Award ausgezeichnet. F├╝r den in Mumbai gedrehten Slumdog Million├Ąr von Danny Boyle gewann Dod Mantle schlie├člich 2009 den BAFTA Award und den Oscar f├╝r die beste Kameraarbeit. (Quelle: Wikipedia)


Video

Anthony Dod Mantle ist aktiv in:



wurde wie folgt kategorisiert


Oscar ŤŤ  beste Kamera




Suchoptionen

Angezeigt werden alle Kamera

Name:

 


Kategorien