Musiker »Danielle Barash » Profil

Danielle Barash

 (0 Bewertungen)

bewerten / kommentieren

 

Persönliche Seite

www.jamclub.de

Nachricht schreiben

Biografie

Danielle ist Dozentin f├╝r Gesang und Geige im jamclub.

Unterrichtskonzept

ÔÇ×Ich bin mir sicher, dass jeder Mensch singen kann und soll. Ich denke, dass Musik und Singen Spa├č machen sollen und Selbstvertrauen und Kreativit├Ąt f├Ârdern k├Ânnen. Egal, welche Ziele du mit dem Singen verfolgst, ich freue mich, dich auf diesem Weg zu begleiten.
Als Gesangslehrerin aus der Welt des professionellen klassischen Gesangs liegt mein Hauptaugenmerk im Unterricht zun├Ąchst darauf, meinen Sch├╝lern die richtigen Gesangsgrundlagen beizubringen, die bei jedem Genre helfen. Gemeinsam entdecken wir gesunde K├Ârperhaltung und Atmung, lernen alles ├╝ber unser Instrument und erweitern langsam den Stimmumfang.
Neben der Technik arbeiten wir an der Musikalit├Ąt, dem Stil und den Texten, je nachdem, welches Genre ihr bevorzugt. In meinem Unterricht arbeite ich eng mit dem Text und der Bedeutung des Liedes und ermutige euch, eigene Interpretation zu finden, und zu lernen, wie ihr diese auf der B├╝hne pr├Ąsentieren k├Ânnt."

Werdegang

Danielle Barash ist eine israelische Sopranistin. Ihre musikalische Ausbildung beginnt mit Geigenunterricht und im Kinderchor. Sie absolviert ihr Studium im Fach Gesang an der Universit├Ąt Tel-Aviv in Israel. Auftritte an der israelischen Oper sowie mit dem israelischen Philharmonieorchester. Danielle ist sowohl als Solistin sowie als Ensembles├Ąngerin t├Ątig.
Danielle ist 2020 nach Deutschland gezogen und folgt ihrer Leidenschaft f├╝r zeitgen├Âssische Musik. Urauff├╝hrungen von Werken vielf├Ąltiger Genres und Besetzungen. Danielle erweitert ihr Wissen durch Meisterkurse in verschiedenen Genres wie Barock und Alte Musik, Oper und Kammermusik.
Zurzeit studiert Danielle im Master/Neue Musik Gesang an der HMDK Stuttgart und tritt als Solistin in verschiedenen Konzerten, Opern und Performances f├╝r Neue Musik auf.
Sie singt als erste Sopranistin im Ensemble "Choreos", das Chormusik und Bewegung verbindet. In der kommenden Saison wird sie mit dem Ensemble ihre Deb├╝ts in verschiedenen wichtigen Konzerts├Ąlen geben, darunter in der Elbphilharmonie Hamburg.